Die prozeniumsloge

L'avant scène

Das Haus schmiegt sich hinter eine dichte Garde von Immergrünen. Wenn der Winter so hart zusetzt, dass man im Schutz der Terrasse verweilt, ist sie da, treu und so schön in ihrem Mantel aus Schnee und Rauhreif. Manchmal ertappt man sich beim Träumen von der Ewigkeit, wenn man an ihre Standhaftigkeit denkt...... Die Glyzinie und die Rose “Gloire de Dijon”, welche mit den Blättern einer Spaliermagnolie verwoben sind, rivalisieren um ihre Frühreife. “Ghislaine de Féligonde” wird sich ihnen anschliessen. Wenn im Frühling alle Choisyas blühen verdreht dieses Vergnügen uns den Kopf. Der Wind scheint alle Düfte aus einem fernen Süden mitzubringen.